Literatur für die ersten Semester

In jeder Lehrveranstaltung gibt es von den jeweiligen Lehrenden Literaturempfehlungen und als Studi stellt sich bisweilen die Frage, ob man die Bücher nun kaufen, ausleihen oder gar nicht beachten sollte.

Natürlich werden für jede Lehrveranstaltung auch Unterlagen zur Verfügung gestellt. Es kann aber hilfreich sein, sich zusätzliche Literatur anzuschauen, um ein Thema besser zu verstehen. Insbesondere wenn einem die Erklärung in der Vorlesung/Übung nicht ausreicht, ist zusätzliche Literatur zu empfehlen.

Aber auch nicht rein-wissenschaftliche Quellen wie YouTube-Videos können Abhilfe schaffen, wobei hier dringend auf die Glaubwürdigkeit/Korrektheit der Quelle zu achten ist. Auch wenn Literatur in einer anderen Sprache benötigt wird helfen die Lehrenden in der Regel gerne weiter.

Wirklich gekauft werden müssen die Bücher eigentlich nie. Die meisten lassen sich entweder zentral in der (ULB)1 oder im Hans-Busch-Institut (KSC) einsehen, sowie manchmal auch bei den zuständigen Instituten ausleihen.

Über die Homepage der ULB findet sich auch das sogenannte Datenbank-Info-System2 und ein Link zu E-Books3, wo wissenschaftliche Fachverlage einige ihrer Veröffentlichungen für Studierende kostenlos zum Download anbieten.

In den ersten Semestern kann problemlos der Beginn des Semesters abgewartet und erst später entschieden werden, für welche Fächer noch zusätzliche Bücher benötigt werden. Viele Studierende legen sich aber bereits zu Beginn ihres Studiums eine Mathematik-Formelsammlung zu. Die meisten greifen zur Formelsammlung “Formeln und Hilfen zur Höheren Mathematik” vom Binomi-Verlag, allerdings sind natürlich auch andere Formelsammlungen für Höhere Mathematik nutzbar.

Für Elektrotechnik ist das Buch “Ingenieurwissen: Elektrotechnik” von H. Clausert und G. Wiesemann4 zu empfehlen, das auf der ULB Seite kostenlos herunter geladen werden kann.

Für das Fach TM 1 bietet sich “Technische Mechanik 1” von Dietmar Gross5 an, ebenfalls kostenlos auf der ULB Seite downloadbar.

Noch ein weiterer Tipp von uns: Legt euch einen vernünftigen wissenschaftlichen Taschenrechner für euer Studium zu! Dieser sollte alle notwendigen Funktionen aufweisen, ein grafikfähiger Taschenrechner ist in den Klausuren aber nicht erlaubt.

  1. https://www.ulb.tu-darmstadt.de ↩︎

  2. https://u.fs-etit.de/dbinfo ↩︎

  3. https://www.ulb.tu-darmstadt.de/service/elektronische_medien/emedienwiedetails_1795.de.jsp ↩︎

  4. https://hds.hebis.de/ulbda/Record/HEB344104702 ↩︎

  5. https://hds.hebis.de/ulbda/Record/HEB452620457 ↩︎

Zurück
Weiter